Liebe Freund:innen des Radsports,

Am Samstag 23.9. fällt in der Südstadt der Startschuss zur Cross-Saison 2023/24, gefolgt vom Pumptrack Rennen am Sonntag 24.09.

Den Auftakt am Samstag bilden die Kinderrennen. Neu für 2023: ein Laufrad Bewerb für Kinder, ohne Wettkampfcharakter. Im Anschluss folgen die Jugendrennen, danach können sich die aufstrebenden Jederfrauen und Jedermänner über 40 Minuten auf dem Rundkurs beweisen. Das Eliterennen stellt das Highlight am Samstag dar.

Heuer erwarten euch neben dem umfangreichen Programm noch eine Vielzahl an Preisen und Goodies.

Wir bieten euch:

Starter:innen-Sackerl für die Teilnehmer:innen

einen Nice-Bike Award, für das schönste Rad

einen BikeSchneiderei Service-Gutschein für das „klapprigste“ Rad

einen Preis für die Hottest Lap

einen betreuten Fahrtechnik Parcours

und einen Bekleidungsgutschein für Firmen und Verein von VERGE Sport

Die gut übersichtliche Rennstrecke bietet spannende Unterhaltung für die ganze Familie mit vielen aufregenden Passagen zum Zuschauen und Mitfiebern.

Die beiden Veranstaltungstage werden von einem ganztägigen umfangreichen Gastronomie- und Unterhaltungsprogramm für Kinder und Familien im Rahmen des Sommerschlussfestes von den Pfadfindern und der Union Südstadt begleitet.

Wir laden Sie ein Teil unseres zweitägigen Radsportfestes zu werden und freuen uns, dich dort begrüßen zu dürfen.

Anmeldung

Hier geht es zur Anmeldung für das Cross Radrennen für alle Bewerbe-> click

Hier geht es zur Anmeldung für das Pumptrack Rennen -> click

Hier könnt ihr die aktuelle Ausschreibung als PDF herunterladen: ->Aussschreibung BikeSchneiderei Festival_12.09

Nennung

Bitte überweise dein Nenngeld bis Mittwoch 20.09 exakt an:
Team Ride All Adventures e.V.
IBAN: AT252011121271615102
Verwendungszweck: Vor- und Nachname der Teilnehmer:in + Rennen „xx“

Beispiel: Max Power – Rennen 4

Eine Bezahlung vor Ort wird als Nachnennung behandelt und mit € 10,- beaufschlagt.

Hole deine Startnummer bis spätestens 30 Minuten vor dem Rennstart ab, das Race Office ist ab 9:00 geöffnet. Hinterlege eine Lizenz oder eine Kaution von € 20,- für den Zeitnehmungschip. Ein Verlust des Chips muss mit € 60,- verrechnet werden. Die Startnummern darfst du behalten.

Aus organisatorischen Gründen können wir nur bei Absage der Veranstaltung die bezahlten Nenngelder rückerstatten.

Kontakt: Bei Fragen wende dich an bikeschneidereifestival@gmail.com

Goodies, Sachpreise und Verlosung

Heuer erwarten euch neben dem umfangreichen Programm noch:
Starter:innen-Sackerl für die Teilnehmer:innen am Samstag
ein Nice-Bike Award, für das schönste Rad des Tages
ein BikeSchneiderei Service-Gutschein für das „klapprigste“ Rad des Tages
ein Set Tubolito Schläuche für die schnellste Rennrunde in Rennen 4
ein vom Alpenverein Mödling betreuter Fahrtechnik Parcours am Samstag und Sonntag

Wir haben uns richtig ins Zeug gelegt und zwei Tombola Verlosungen auf die Beine gestellt.

Kids Tombola: Los Preis € 3,-limitierte Anzahl an Losen, Ziehung nach Rennen den 1+2, jedes Los gewinnt

 

Haupt Tombola: Los Preis € 5,-unlimitiert Anzahl an Losen, Ziehung der 10 Preise nach den Rennen 4+5+6

Hauptpreise: 3x Komoot Premium Jahresabo, 1x BikeSchneiderei Jersey, 1x Startplatz Salzkammergut Trophy– Gravelevent, 1x Startplatz für die Staatsmeisterschaften, 3x Fahrrad Reinigungsset, 1x Wera Bicycle Tool Set

 

Lose gibt es beim VERGE Zelt bei der Expo.

Zeitplan

Lageplan

Anfahrt und Parkplätze

Adresse: Freizeitgelände Südstadt, 2344 Maria Enzersdorf

Parkplatz 1 (Theißplatz) – 300m vom Festivalgelände entfernt 

Parklpatz 2 (Ende Hohe-Wand-Straße)– 200m vom Festivalgelände entfernt

Parkplatz 3 (St. Gabriel) oder am Festivalgelände (nur nach Anweisung)

Für Teilnehmer:innen der Rennen 0, 1 und 2 bitte diesen Parkplatz 1 (Theißplatz) oder diesen Parklpatz 2 (Ende Hohe-Wand-Straße) nutzen – 200m vom Festivalgelände entfernt.

Für alle anderen Teilnehmer:innen und falls die ersten beiden Parklpätze voll sind, nutzt bitte diesen Parkplatz 3 (St.Gabriel).

Bitte folgt in jedem Fall den Anweisungen der Mitarbeiter:innen und hinterlasst euren Parkplatz sauber. Die WC Anlagen befinden sich am Festivalgelände. Wer das Gebüsch vorzieht riskiert einen Ausschluss vom Rennen.

Pumptrack

Kategorien: Roller oder Fahrrad

Wertung- und Altersklassen:

Gleich wie beim Cross Rennen

Eine Sieger:innenehrung findet ab einem vollständigen Podium (mind. drei gewertete Teilnehmer:innen/Altersklasse)

Sonderwertungen:

jüngste Teilnehmer:in Roller und Fahrrad

kleinste Rundenzeitendifferenz zwischen erste und zweiter Wertungsrunde Roller und Fahrad

Rennmodus: in den Vorläufen werden die 16 schnellsten Qualifikant:innen für das Finale ermittelt.

Es werden 3 Runden gefahren. Die erste Runde dient zum Schwung holen, danach folgen zwei Wertungsrunden Runden, die schnellere zählt. Der Rennmodus für das Finale ist ident. Die Startaufstellung erfolgt in gestützter Reihenfolge der Qualifikation. Die Zeitmessung erfolgt per Lichtschranke. Bei technischem Defekt während des Runs obliegt es dem Rennrichter einen Neustart zu erlauben.

Ablauf: Qualifikation Roller, Qualifikation Fahrrad à Finale Roller, Finale Fahrrad